Sekretariat CSF

Anna Sevortian - Geschäftsführerin

Anna arbeitet als Geschäftsführerin des EU-Russland-Zivilgesellschaftsforums. Früher war sie Geschäftsführerin bei Human Rights Watch Russland. Sie hat auch eine 15jährige Erfahrung in den Bereichen Zivilgesellschaft und Menschenrechte in ehemaligen Sowjetstaaten. Frau Sevortian war Galina-Starowoitowa-Stipendiatin beim Wilson Center in Washington und arbeitete als stellverstretende Geschäftsführerin des Zentrums für Entwicklung der Demokratie und Menschenrechte in Moskau. Im Laufe ihrer Karriere trug sie zu rund 40 Studien- und Auswertungsprojekten und –publikationen in russischer und englischer Sprache bei. Anna absolvierte ein Mid-Career MPA Programm an der Harvard Kennedy School sowie die Fakultät für Journalismus an der Moskauer Staatlichen Universität.

Kristina Smolijaninovaité - Projektkoordinatorin

Kristina Smolijaninovaitė arbeitet als Projektkoordinatorin beim CSF-Sekretariat. Seit Oktober 2011 trug sie zu diversen CSF-Projekten bei, u.a. “Visa Experts Focused on Visa Facilitation and Liberalisation” und “Youth Exchanges”. Getrieben von ihrem persönlichen Interesse an Konfliktgedächtnis, dessen Bezug auf die politische Struktur und demokratischer Entwicklung in der EU und Russland, wurde sie 2013 Initiatorin einer neuen CSF-Arbeitsgruppe - “Historisches Gedächtnis und Bildung”. 

Polina Baigarova - Projektkoordinatorin

Polina ist seit März 2015 die Koordinatorin des Projektes "EU-Russland Rechtsdialog" im CSF. Zuvor war sie drei Jahre lang Forschungsassistentin in der Forschungsgruppe “Osteuropa und Eurasien” der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin (SWP), hospitierte ein halbes Jahr im Europäischen Parlament in Brüssel und war in einer Reihe wissenschaftlicher und NGO-Projekte in Deutschland beteiligt. An der Arbeit des CSF nimmt sie seit seiner Gründung im Jahr 2011 aktiv teil. Polina studierte Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Soziologie und Kulturwissenschaften an den Universitäten Bremen und Erfurt. Sie spricht fließend Russisch, Deutsch, Englisch und Spanisch und kann sich auf Französisch verständigen

Alexander Keller - Office-Manager

Studierte neuere Philologien Anglistik und Slawistik an der Leipziger Universität sowie Kulturen und Literaturen Mittel- und Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin. Arbeit an differenzierten und interdisziplinären kultur-politischen Themenfeldern sowie interkulturelle Auseinandersetzung mit ästhetischen und künstlerischen Artefakten wie Film, Theater, Performance, Comic u.ä.. Zusätzliche Kompetenz in sprach-, regional-, kultur- und literaturwissenschaftlichen Themen. Gegenwärtig als technischer Administrator beim DRA sowie als Office-Manager beim CSF tätig.

Sergei Tereshenkov - Hauptkoordinator für Öffentlichkeitsarbeit

Sergei ist Hauptkoordinator für Öffentlichkeitsarbeit beim CSF-Sekretariat. Er hat fundierte Erfahrungen in den Bereich Medien, Kommunikation, Projektmanagement und politische Bildung. Als Aktivist, Publizist und GR-Spezialist arbeitete Sergei als Autor für diverse russische Medien, u.a. “Russia Profile” , “Russian Journal”, Snob.Ru und RusPioner.Ru sowie für solche Nachrichtenagenturen wie “Kunst im Kontext” (Deutschland) und Fotki.com (Estland-USA). An der Ludwig-Maximilians-Universität (München, Deutschland) machte er Magisterabschluss in den Fächern Germanistische Linguistik, Politische Wissenschaften und Kommunikationswissenschaften.