Menschenrechte

Auch ein halbes Jahrhundert, nachdem die Vereinten Nationen die Charta der Menschenrechte verabschiedet haben, werden diese Rechte Millionen Menschen weltweit nicht oder nicht vollständig zugestanden. Zu den grundlegenden, selbstverständlichen Rechten gehören Leben, Freiheit und Sicherheit, die Gleichheit aller vor dem Gesetz, den Schutz aller durch Gesetze, den Schutz vor Diskriminierung und Willkür, der Zugang zu Bildung, das Recht auf eine saubere Umwelt. Korruption, autoritäre Herrschaftsstrukturen, Straflosigkeit und Krieg sind nur einige Ursachen, warum Menschenrechte verletzt werden. Der DRA setzt sich auf verschiedenen Ebenen dafür ein, dass Menschenrechte eingehalten, Menschenrechtsverletzungen aufgedeckt und geahndet werden sowie Menschenrechtsverteidiger besser zusammenarbeiten können sowie unterstützt und geschützt werden.