Die Ergebnisse unserer M18-Jugendwahlen in der Ukraine sind da!

Über 13.000 Kinder und Jugendliche in 15 Regionen des Landes haben an den ersten landesweiten M18-Wahlen im Rahmen des neuen DRA-Projekts "Mitwirkung gestalten!“ teilgenommen.

Abgestimmt wurde nach Inhalten und nicht nach Wahlplakaten: Die jungen Wähler_innen entschieden sich auf dem Stimmzettel zwischen den Wahlprogrammen der Kandidaten A-Z, die sie zuvor im Unterricht selbst analysiert hatten. Wer sich hinter den Buchstaben verbirgt, wird nach der Stichwahl am 21. April bekanntgegeben.

Zurück