Barrierefreie Webseite www.inkultur.ru ist online!

Die russischsprachige barrierefreie Webseite http://inkultur.ru/ zu inklusiven Praktiken in Kultureinrichtungen Russlands ist jetzt online! Die Seite wurde im Rahmen des Projektes „INKuLtur – Förderung des Zugangs zu Kulturangeboten für Menschen mit Behinderung“ vom DRA e.V. gemeinsam mit seinem Petersburger Partner, der unabhängigen nichtkommerziellen Organisation „Petersburger kulturelle Praxis“ und mit weiteren Partnern des Projektes entwickelt. Sie bietet eine Plattform für Austausch und Vernetzung von Menschen mit Behinderung, ihren Angehörigen, Fachleuten und Aktivist/innen im Bereich Inklusion und Kultur aus verschiedenen Regionen Russlands.

Auf der Webseite findet man sowohl praktische Informationen und nützliche Links zum Thema Inklusion (Interviews mit Expert/innen, Webinare, Best Practices u.a.), als auch aktuelle Veranstaltungen und inklusive Angebote für Menschen mit Behinderung russlandweit (Festivals, Führungen, Ausstellungen, Konzerte, Projekte und vieles mehr). Hier finden Sie auch Aktuelles aus dem Bereich Technologien und Apps, die es Kultureinrichtungen ermöglichen, ihre Angebote inklusiv zu gestalten.

Wir laden Expert/innen zu Fragen Inklusion und Barrierefreiheit, Journalist/innen, Mitarbeiter/innen von Kultureinrichtungen und alle Interessenten sehr herzlich dazu ein, uns bei der Entwicklung unserer Webseite zu unterstützen, indem sie uns ihre Erfahrungen und Expertise, sowie ggfs. Informationen zu inklusiven Angeboten und Ereignissen in Russland mitteilen. Sie können uns jederzeit unter inkultur@austausch.org anschreiben, wir freuen uns auf Ihre Texte, Kommentare und Links! Auf der Webseite direkt besteht auch die Möglichkeit, einen Text hochzuladen bzw. ein Ereignis hinzuzufügen.

Die Webseite INKuLtur wurde durch Aktion Mensch ermöglicht.

Zurück